Doserl40

Henna und Jagua
temporäre Tattoos und Design
mobiler Service München

 

Home   Blog-Startseite

 

Kontakt: Mobil: 01577 49 99 209 (WhatsApp) Mail: info@hennamalerei.de
Margot F. Ibrahim - 2000/2017

Die Hennamalerin erzählt zum Blog-Thema:
Jagua vs “Black Henna” - ist Jagua das Gleiche wie schwarzes Henna?

 

 

Gleich zu Anfang: NEIN!
Da ich oft danach gefragt werde und es immer wieder Missverständnisse gibt, möchte ich es hier nochmal erklären:

Jagua ist der Pflanzensaft der Jaguafrucht, welche essbar ist und bei den Völkern am Amazonas zu rituellen Bemalungen sowie zum Einreiben gegen Insekten verwendet wird. Jagua kann also schon mal nicht giftig sein! Seit einiger Zeit wächst die Beliebtheit der Jaguatattoos auch bei uns, da es fast tattooähnliche Bemalungen ermöglicht und nach einiger Zeit aber wieder verschwindet.

„Schwarzes oder Black Henna“ – was genau drin ist wissen nur die Hersteller, aber es hat weder mit Henna noch mit Jagua etwas zu tun! Gefährlich ist es, wenn es PPD (Paraphenylendiamin) enthält, denn das verursacht üble Hautentzündungen und Allergien auf Lebenszeit auf schwarze Farbstoffe z.B. auch in der Kleidung! Die typischen, schwarzen „Touristen-Hennas“ sind leider jene, die die gesamte Kultur der Hennabemalung in Verruf gebracht haben!

Tipp:
Fragt immer ganz genau nach! Seriöse Künstler/innen geben gerne Auskunft, haben für den Notfall immer eine Haftpflichtversicherung und sind beim Finanzamt gemeldet! Sie haben also schon ein natürliches Interesse, dass alles seine Ordnung hat!

Henna hat einen typisch erdigen, nach Gewürzen duftenden Geruch und wird nach längerer Einwirkzeit IMMER rot-orange!

Jagua riecht niemals scharf sondern immer fruchtig nach Melone oder Kiwi und wird erst am nächsten Tag blau-schwarz!

„Schwarzes Henna“ riecht meistens chemisch, oft nach Dauerwell-Lösung! Es ist sofort sichtbar, muss nicht einwirken und ist ähnlich wie Tinte!

Wenn Ihr im Internet bestellen möchtet, fragt sicherheitshalber den Hersteller nach einer Liste mit Inhaltsstoffen!
Die muss er nach EU-Verordnung haben!

 

DecoleteVorNach50